Studium 50+: Ein Angebot

Das Programm „Studieren 50 Plus“ der Johannes Gutenberg-Universität Mainz wendet sich an Menschen, die sich im Anschluss an ihr aktives Berufsleben oder die Familienarbeit mit wissenschaftlichen Fragestellungen beschäftigen und universitäre Angebote nutzen möchten.
Es ist die Reaktion auf die stetig steigende Nachfrage an wissenschaftlicher Weiterbildung für ältere Menschen. „Studieren 50 Plus“ liegt in der Verantwortung des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) und wird in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Fachbereichen sowie verschiedenen Einrichtungen der Universität realisiert.
„Studieren 50 Plus“ ist ein strukturiertes Studienprogramm. Es beinhaltet Veranstaltungen und Seminare, die an den Interessen und Bedürfnissen älterer Menschen ausgerichtet sind, und bietet die Möglichkeit einer fachlichen Studienbegleitung sowie eines Abschlusses. Pro Semester umfasst das Angebot über 80 Veranstaltungen aus fünf großen Themenbereichen.

 ...top